Work Supply – Wachstum und internationale Präsenz

Im Mai 2019 begann Work Supply seine Reise mit zwei internen Mitarbeitern und etwa 12 externen Auftragnehmern.

Wachstum

In nur vier Jahren ist unser Team auf 18 interne Mitarbeiter und über 1000 zugewiesene Arbeitskräfte in einer Vielzahl von Sektoren angewachsen.

Wir verfügen über einen Fuhrpark von mehr als 125 Fahrzeugen, die über ganz Portugal und Europa verteilt sind, um den Transportbedarf unserer Mitarbeiter und Kunden zu decken.
Etwa 60 % unseres Zeitarbeitspersonals erbringt Dienstleistungen außerhalb Portugals, und unsere Mitarbeiter sind ständig auf der Suche nach Möglichkeiten, sich denen anzuschließen, die ihre Fähigkeiten bereits in Europa verfeinert haben.

Agricultural worker cultivating organic lettuce checking for pests in hydroponic enviroment

Wir sind derzeit in der gesamten Europäischen Union und dem Europäischen Wirtschaftsraum tätig.
Work Supply hat Arbeitnehmer an Kunden in Spanien, Frankreich, Italien, Österreich, Slowenien, Deutschland, Luxemburg, Belgien, den Niederlanden, Dänemark, Schweden, Norwegen und Island zugewiesen/entsandt/überlassen/vermietet oder überlassen.

Und wir sind immer bestrebt, unseren Horizont zu erweitern.

UMSATZVOLUMEN (IN EURO)

Work Supply hat in kurzer Zeit ein beträchtliches und nachhaltiges Wachstum erlebt. Das Wachstum des Umsatzvolumens ist zwar erwartet, aber dennoch außergewöhnlich.

Work Supply hat sich bemüht, das Beste aus allen Möglichkeiten zu machen, die sich uns geboten haben. Wir sind uns bewusst, dass Glück einen großen Teil zu unserem Erfolg beigetragen hat, aber auch Teamwork, harte Arbeit, umsichtiges Management und vor allem die Fähigkeit, effektiv und extrem schnell auf den Personalbedarf unserer Kunden zu reagieren, gepaart mit der außergewöhnlichen Qualität unserer Arbeitskräfte.

Wir sind unserem großartigen Team von Mitarbeitern zu großem Dank verpflichtet – sie sind wirklich das „Geheimnis“ unseres Erfolgs.

Explore Other Successful Projects